KUHN GALLOWAY

Galloways Gourmet Beef

Auf dem privaten Landwirtschaftsbetrieb halten wir Galloway Mutterkühe. Das Fleisch bieten wir im Direktverkauf auf Vorbestellung an.

Natürlich gezogenes Rindfleisch

Galloways gehören zu den ältesten Robustrassen der Welt. Die urwüchsigen Fleischrinder stammen aus dem Südwesten Schottlands. Naturschutzgebiete, Magerwiesen und extensive Nutzflächen sind die idealen Weiden der Galloways. Das Haarkleid passen die Galloways dem Klima an und deshalb werden sie ganzjährig im Freien gehalten. Die naturnahe Haltung gibt den Galloways Zeit, heranzuwachsen und den unverwechselbaren Eigengeschmack des Fleisches langsam zu entwickeln.

Galloway Gourmet Beef ist ein wertvolles und gesundes Nahrungsmittel

Die natürliche Futterbasis mit Gras und Heu macht das Galloway-Fleisch besonders wertvoll. Durch den Verzicht auf Futterzusätze wie tierische Eiweisse, Wachstumshormone und Antibiotika wird Galloway Gourmet Beef zu einem gesunden Nahrungsmittel.

Vorraussetzungen für die Produktion von Galloway Gourmet Beef

Ist ein kurzer, schonender Transport, absolut stressfreie Schlachtung, sorgfältige Zerlegung des Schlachtkörpers und eine sorgfältige Lagerung. Ausführliche Bestimmungen finden Sie im Produktionsreglement der Swiss Galloway Society.



Bestellung von Gallowayfleisch

  • Der Schlachtungstermin (2-3 x im Jahr) erfolgt nach Absprache mit dem Metzger.
  • Wir haben grundsätzlich im Frühling und Herbst Fleisch, manchmal auch im Sommer.
  • Sie werden per E-Mail benachrichtigt, wann das Fleisch abholbereit ist. Tragen Sie sich dafür bitte unten in den Verteiler ein.
Fleischverkauf
  • Unser Fleisch ist pfannenfertig zerlegt, vakuumverpackt und beschriftet.
  • Sie können uns Ihre Fleischwünsche (Was, Gewicht, Abpackung) auf der Bestellung angeben.
  • Es kann jedoch vorkommen dass von den teuren Fleischstücken nicht immer genug vorhanden ist. Es wird dann gerecht aufgeteilt.
  • Das Fleisch kann man bei minus 19 Grad, min. 1 Jahr tiefgekühlt aufbewahren.
  • Die Garzeiten für Galloway-Saucenfleisch sind eher länger als beim herkömmlichen Rindfleisch. Die Edelstücke eignen sich Dank der langen und guten Lagerung gut zum Niedergaren.
  • Weitere Informationen über Galloways finden Sie unter Swiss Galloway Society.

Preise

Zeigt alle 19 Ergebnisse

  • Braten

  • Bratwurst fein

  • Bratwurst grob

  • Entrecote

  • Filet

  • Fleischkäse

  • Geschnetzeltes

  • Gulasch

  • Hackfleisch

  • Hamburger

  • Haxen

  • Hohrücken

  • Huft

  • Pätzli à la Minute

  • Plätzli z. Schmoren

  • Schüblig z. kalt essen

  • Schüblig z. warm essen

  • Siedfleisch

  • Voressen

Die Würste haben einen Anteil von 60% Rindfleisch und 40% Schweinefleisch, sie werden sonst zu trocken. (Herkömmliche Bratwürste bestehen bis zu 80% aus Schweinefleisch, auch Kalbsbratwürste). Fleischkäse hat auch einen Anteil Schweinefleisch. Hamburger sind 100% Rindfleisch.

Unsere Kontaktdaten

Inge Kuhn

Telefon: 079 362 40 64 | 044 301 30 91
E-Mail: inge@kuhn.ch

Seebacherstrasse 370
8052 Zürich